Die Frau des Rabbi Josse (BerR 17,3, 2. Teil)

Metadatas

Date

March 22, 2014

Language
Identifier
Organization

OpenEdition

License


Cite this document

Susanne Plietzsch, « Die Frau des Rabbi Josse (BerR 17,3, 2. Teil) », Bereschit Rabba lesen, ID : 10670/1.1hex4z


Metrics


Share / Export

Abstract 0

→ 1. Teil: hier Es ist nicht gut, wenn der Mensch allein ist; ich werde ihm eine Hilfe machen, ihm gegenüber (Gen 2,18) – der Midrasch liest das verfremdend als Alternative: entweder eine Hilfe, oder ein Gegenüber. Das כנגדו/„ihm gegenüber“ wird sehr stark akzentuiert, nicht als positives Gegenüber, sondern tatsächlich als Widerpart. Im ersten Teil dieser Auslegung ging es darum, dass es mit Glück und verantwortlichem Handeln zu tun hat, welche der beiden Möglichkeiten eintrifft. Gleich dara...

From the same authors

Similar documents