Kompetenzen im Nachhaltigkeitsmanagement : Eine Interventionsstudie mit angehenden kaufmännischen Lehrkräften (Volume 61)

Metadatas

Date

December 23, 2020

Language
Identifiers
Organization

Knowledge Unlatched

License

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode


Keywords

Technology & Engineering / Agriculture bisacsh:TEC003000

Cite this document

Carolin Greiwe, « Kompetenzen im Nachhaltigkeitsmanagement : Eine Interventionsstudie mit angehenden kaufmännischen Lehrkräften (Volume 61) », Open Research Library, ID : 10.3278/6004819w


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Vor dem Hintergrund der noch unzureichenden Verankerung von Fragen eines nachhaltigen Wirtschaftens in der kaufmännischen Lehrerbildung wird ein Blended Learning Konzept zur Förderung fachbezogener Kompetenzen im Nachhaltigkeitsmanagement mit Studierenden der Wirtschaftspädagogik sowie ausgebildeten Lehrkräften erprobt und evaluiert. Im theoretisch-konzeptuellen Teil der Arbeit erfolgt eine lernpsychologische und fachdidaktische Begründung der dem Aus- und Fortbildungsangebot zugrundeliegenden Konstruktionsprinzipien. Im empirischen Teil wird untersucht, wie die Teilnehmenden die Qualität des Angebots bewerten, welche Effekte auf ihre Kompetenzen erzielt werden und welche Faktoren den Lernerfolg erklären können. Die Wirksamkeit wird in Anlehnung an den Evaluationsansatz von Kirkpatrick (1998) bzw. Lipowsky (2010) im Rahmen eines experimentellen Forschungsdesigns mit zwei Untersuchungsgruppen und einer randomisierten Zuweisung der Studierenden als primäre Zielgruppe der Studie überprüft. Die Arbeit liefert einen innovativen Ansatz zur Förderung domänenspezifischer Nachhaltigkeitskompetenzen in der kaufmännischen Lehrerbildung und lässt evidenzbasierte Aussagen über die Wirksamkeit des Interventionsprogramms zu. Aus den Ergebnissen werden Vorschläge für die Weiterentwicklung des Konzepts und dessen Einsatz in der fachdidaktischen Ausbildung kaufmännischer Lehrkräfte abgeleitet.

From the same authors

Similar documents