Rat und Seelsorge (4)

Metadatas

Author
Date

November 12, 2018

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Tobias Wulf, « Rat und Seelsorge (4) », Colonia Praemoderna, ID : 10670/1.48o4d3


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Während die auswärtigen Pfründen im 16. Jahrhundert deutlich zurücktraten,[1]waren die stadtkölnischen Stifte also ohnehin längst Versorgungsanstalten des des Pfarrklerus. Doch beinhaltete dies immer auch die entsprechenden Verpflichtungen, zumindest bei den über der Hälfte der 114 Kanonikate, die nicht nachweisbar durch die Universitätsprovisoren oder infolge der Präbendierung 1580 vergeben worden waren. Ganz abgesehen davon mussten die Geistlichen sie unabhängig von den Pfarrstellen erlange...

From the same authors

Similar documents