Offener Festvortrag von Prof. Dr. Gerd Krumeich und Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld: Nicky - Willy, Juli 1914: Zwei Kaiser streiten über die Schuld am Weltkrieg

Metadatas

Date

February 20, 2015

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Keywan Klaus Münster, « Offener Festvortrag von Prof. Dr. Gerd Krumeich und Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld: Nicky - Willy, Juli 1914: Zwei Kaiser streiten über die Schuld am Weltkrieg », 1914 - Mitten in Europa. Das Rheinland und der Erste Weltkrieg, ID : 10670/1.7x7xx2


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Die erste Etappe der „Eurovision“ schloss am 19.2.2015 um 20 Uhr mit einem öffentlichen Streitgespräch der beiden Historiker Gerd Krumeich und Gerhard Hirschfeld - alias „Nicky“ und „Willy“. In der Rolle der beiden verfeindeten Cousins stritt man im Kesselhaus des LVR-Industriemuseums über die Ursachen des Ersten Weltkriegs und griff damit die sich im Rahmen des Gedenkjahres 2014 scheinbar revitalisierende Kriegsschuldfrage auf. Neben Seitenhieben auf körperliche Defizite und Witzen über "mis...

From the same authors

Similar documents