Gedanken zu 3D, Digital Humanities und Architekturtheorie

Metadatas

Date

September 7, 2017

Language
Identifier
Collection

Hofkultur

Organization

OpenEdition


Cite this document

Magdalena März, « Gedanken zu 3D, Digital Humanities und Architekturtheorie », Hofkultur, ID : 10670/1.8q8idw


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Mit einem gefühlten Grad an Ahnungslosigkeit vergleichbar mit der Frage „Wer ist eigentlich dieser LAN und warum schmeißt er so viele Partys?“ bin ich vor Kurzem ins kalte Wasser der Digitalen Kunstgeschichte gesprungen! Anlässlich der Vorbereitung zum Seminar ‚Kulturgut in 3D‘ im bevorstehenden Semester am Lehrstuhl für Digital Humanities der Uni Passau nehmen momentan Gedanken zu Möglichkeiten und Methoden des Digitalen, konkret der 3D Visualisierung und deren Potentiale im Einsatz in der K...

From the same authors

Similar documents