Die bayerische Herzogstochter Theodelinde entdecken - Ausflug nach Monza gefällig?

Metadatas

Date

June 28, 2017

Language
Identifier
Collection

Hofkultur

Organization

OpenEdition


Cite this document

Christina Sebastian, « Die bayerische Herzogstochter Theodelinde entdecken - Ausflug nach Monza gefällig? », Hofkultur, ID : 10670/1.c866wg


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Theodelinde entdecken Wer sich jetzt zur sommerlichen Reisezeit im schönen Norden Italiens aufhält, der sollte dem lombardischen Städtchen Monza einen Besuch abstatten. Neben dem zentral gelegenen Arengario, dem wichtigsten Profanbau der Stadt aus dem 13. Jahrhundert, ist vor allem der Dom zu Monza hoch spannend. Sein Ursprung liegt weit zurück im 7. Jahrhundert, als die bayerisch-stämmige Königin der Langobarden, Theodelinde, den Auftrag zum sakralen Vorgängerbau erteilte. Theodelindes Gesch...

From the same authors

Similar documents