Archäologie und mündige Bürger*innen. Interview mit Karina Grömer

Metadatas

Date

July 8, 2019

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Kristin Oswald, « Archäologie und mündige Bürger*innen. Interview mit Karina Grömer », Bürger Künste Wissenschaft, ID : 10670/1.i1p2v7


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Citizen Science kann man – zumindest im deutschsprachigen Raum – als den Ursprung archäologischer Forschung bezeichnen. Für Karina Grömer ist Partizipation bis heute ein zentrales Element ihrer archäologischen Arbeit im Naturhistorischen Museum Wien. Wie viele Museumsmitarbeiter*innen betreut sie Ehrenamtliche, die transkribieren und recherchieren. Wie nur wenige andere betreibt sie aber auch digitale Kanäle, auf denen sie mit Menschen aus aller Welt über ihre Arbeit und deren Ideen dazu disk...

From the same authors

Similar documents