Groß und Klein-Stehend und Sitzend: Die unterschiedlichen Formen des Vredener Stiftsiegels

Metadatas

Author
Date

February 24, 2015

Language
Identifier
Collection

Siegelblog

Organization

OpenEdition


Cite this document

Diener, « Groß und Klein-Stehend und Sitzend: Die unterschiedlichen Formen des Vredener Stiftsiegels », Siegelblog, ID : 10670/1.k8mhv7


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Das Siegel des Stifts Vreden im Westmünsterland zeigt ein interessantes Siegelbild. Mit seiner Gründung im 9. Jahrhundert zählt es zu den ältesten Damenstiften in Westfalen. ((Gegründet wurde es 839 als billungisches „Hauskloster, vgl. Volker Tschuschke, Die hochgräfliche Abtei Vreden und ihre Erbämter, in: Quellen und Studien zur Geschichte Vredens und seiner Umgebung, S. 44 ff. Vreden 1990. Hier S. 44. Zu den Ursprüngen des Stifts in Vreden vgl. auch als Standardwerk: Friedrich Tenhagen, Ge...

From the same authors

Similar documents