Das Gedicht des Jüngsten

Metadatas

Date

March 14, 2021

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Hans Georg Hiller von Gaertringen, « Das Gedicht des Jüngsten », Gräflich Giech'sche Sammlungen Schloss Thurnau, ID : 10670/1.lixgdw


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Carl Heinrich von Giechs gedruckte Glückwünsche zur Hochzeit seines ältesten Bruders Christian Friedrich Carl Giech im Jahr 1753: Carl Heinrich Graf von Giech: Da / Giech und Erpach [Erbach] / sich verbunden, / Und / Christian / Friedrichs / Edle Brust / Sich selbst und Seinem Hauß zur Lust / Augustens / Hertze überwunden: / So wünscht Ihm Glück zu diesem Sieg / Carl Heinrich, jüngster Graf von Giech. Mannheim, Gedruckt in der Churfürst. Hof-Buchdruckerey: 1753 [4 Seiten] Der Verfasser d...

From the same authors

Similar documents