Fanny Nathan (1803–1877) und das jüdische Waisenhaus in Paderborn

Metadatas

Date

November 2, 2020

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Cordula Lissner, « Fanny Nathan (1803–1877) und das jüdische Waisenhaus in Paderborn », Arbeitskreis Jüdische Wohlfahrt, ID : 10670/1.llbagu


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Gedenktafeln in der Innenstadt von Paderborn erinnern an das jüdische Waisenhaus, das ab 1863 elternlosen Kindern ein Zuhause geben wollte. Für Fanny Nathan war die Gründung ein Herzenswunsch. „Die Grundsteinlegung des jüdischen Waisenhauses für Westphalen und Rheinland hat heute in erhebenster Weise stattgefunden. Auf der Baustätte vor dem Kasseler Thore war ein mit Maien und Blumengewinden, Fahnen und Teppichen geschmücktes Zelt errichtet, die Festmitglieder und Ehrengäste aufzunehmen. Di...

From the same authors

Similar documents