Vor 50 Jahren: Dr. Gerhard Schreeb tödlich verunglückt

Metadatas

Author
Date

November 4, 2015

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Maria Wego, « Vor 50 Jahren: Dr. Gerhard Schreeb tödlich verunglückt », Geschichte der Katholischen Jugend Deutschlands, ID : 10670/1.qabqtp


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Nur fünf Jahre nachdem Dr. Gerhard Schreeb aus dem Amt des BDKJ-Bundesvorsitzenden[1] ausgeschieden war, verunglückte er am 4. November 1965 im Alter von 35 Jahren bei einem Autounfall tödlich. Der in Heidenheim geborene Schreeb war zunächst zwischen 1950 und 1954 BDKJ-Diözesanvorsitzender des Bistums Mainz gewesen bevor er Pressewart im Jugendhaus Düsseldorf wurde. Im gleichen Jahr 1954 promovierte er an der Universität Mainz. 1956 wurde er zum BDKJ-Bundesvorsitzenden gewählt. Er schied 1960...

From the same authors

Similar documents