Wild Thing

Metadatas

Date

October 30, 2013

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Gerhard Buurman, « Wild Thing », Die Eigenlogik des Designs, ID : 10670/1.qmcu5i


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Unordentliche Prozesse in Design und Wissenschaft war das Thema der Konferenz "Wild Thing", organisiert von Claudia Mareis und Christof Windgätter an der Hochschule für Gestaltung BTK in Berlin, vom 25. bis 26. Oktober 2013. Wegzukommen von den Gegenpolen Ordnung - Unordnung; Zufälle und Unfälle als ein natürliches Element des Forschungsprozesses zu diskutieren, welches Unvorhergesehenes generiert, speziell im Hinblick auf künstlerische und gestalterische Prozesse und Forschung, das waren die...

From the same authors

Similar documents