Rechtssoziologie als Disziplin? – Gerangel um Gegenstand und Daseinsberechtigung im frühen 20. Jahrhundert

Metadatas

Date

June 9, 2020

Language
Identifier
Collection

Rechtswirklichkeit

Organization

OpenEdition


Cite this document

BAR Administrator, « Rechtssoziologie als Disziplin? – Gerangel um Gegenstand und Daseinsberechtigung im frühen 20. Jahrhundert », Rechtswirklichkeit, ID : 10670/1.r23ne3


Metrics


Share / Export

Abstract 0

von Luise Bublitz & Jacqueline Klee Dieser Beitrag ist Teil der Mini-Serie mit studentischen Beiträgen aus dem Seminar “Interdisziplinäre Rechtstheorie” im Sommersemester 2019 an der HU Berlin. Die Rechtssoziologie als Disziplin wird seit ihren Anfängen im frühen 20. Jahrhundert begleitet von einer Diskussion um ihre Daseinsberechtigung. Die Idee, Recht als gesellschaftliches und kulturelles Phänomen zu verstehen und dieses mit einem sozialwissenschaftlichen Blick zu analysieren, stößt...

From the same authors

Similar documents