Brexit = Medienlogik?

Metadatas

Date

July 6, 2016

Language
Identifier
Collection

Medialisierung

Organization

OpenEdition


Cite this document

Michael Meyen, « Brexit = Medienlogik? », Medialisierung, ID : 10670/1.smd44x


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Zwei Beiträge zum Brexit im Blog Resilienz: Michael Meyen deutet das, was in Großbritannien passiert ist, als "kommerzielle Medienlogik in Reinkultur", und Christoph Weller beklagt die "Reduktion des Handlungsspielraums", die mit der "dichotomen Entscheidung" zusammenhänge, vor die man die Wähler gestellt habe. Vereinfachung, Sieger und Verlierer: so konstruieren kommerzielle Medienangebote Realität.

From the same authors

Similar documents