"Wir möchten den virtuellen Literaturzirkel pflegen, so wie man eine Freundschaft aufrecht erhält."

Metadatas

Date

July 15, 2020

Language
Identifier
Collection

SLUB TextLab

Organization

OpenEdition


Cite this document

Annica Kramer, « "Wir möchten den virtuellen Literaturzirkel pflegen, so wie man eine Freundschaft aufrecht erhält." », SLUB TextLab, ID : 10670/1.yyfkbe


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Petra Metzelthin darüber, was nach Corona vom virtuellen Literaturzirkel bleibt und wie wir zukünftig mit dem Virtuellen umgehen können. Es schien fast ein bisschen unwirklich, wieder als Gruppe im Biergarten zusammenzusitzen, nach der langen Zeit. Doch am 2. Juli konnte der Literaturzirkel um Petra Metzelthin endlich wieder analog anstatt virtuell stattfinden. Im Biergarten versammelten sich die Teilnehmerinnen - von der anhaltenden Pandemie war, bis auf die mit Mundschutz maskierten Ke...

From the same authors

Similar documents