Moral Economy

Collection description

Description
  • Moral und Kapitalismus, oder allgemeiner: Moral und Ökonomie: Bei einer Umfrage würden viele Befragten bei diesen Begriffspaaren intuitiv von einem Spannungsverhältnis, wenn nicht von einem Konflikt ausgehen. Aber unvereinbar sind die Begriffe keineswegs. In jeder Wirtschaftsordnung orientieren sich Akteure an Verhaltensnormen, kulturellen Werten und Gewohnheiten. Diese sorgen für Berechenbarkeit und Verlässlichkeit oder provozieren Frustration, falls die Erwartungen an das Verhalten anderer enttäuscht werden. Eigene und fremde Handlungen werden als richtig oder falsch, gut oder böse bewertet. Frankreich in den dynamischen Jahrzehnten zwischen 1850 und Erstem Weltkrieg zeigt beispielhaft, wie etablierte und eingeübte Muster und Regeln ökonomischen Handelns in Frage gestellt wurden, wie gewohnheitsmäßige, moralische und legale Grenzen verschoben oder neu gesetzt wurden.
Identifier

10670/2.7t8qri

ISSN
Organization

OpenEdition

Date

43 documents
Jürgen Finger (Mar 13, 2018)
Jürgen Finger (Sep 18, 2017)
Jürgen Finger (Aug 29, 2017)
Jürgen Finger (Aug 22, 2017)
Jürgen Finger (Jul 21, 2017)
Jürgen Finger (Nov 18, 2016)
Jürgen Finger (Nov 12, 2016)
Jürgen Finger (Jul 18, 2016)
Jürgen Finger (May 27, 2016)
Jürgen Finger (Apr 14, 2016)
Jürgen Finger (Mar 25, 2016)
Jürgen Finger (Feb 15, 2016)
Jürgen Finger (Feb 8, 2016)
Jürgen Finger (Feb 1, 2016)
Jürgen Finger (Jan 25, 2016)
Jürgen Finger (Jan 20, 2016)
Jürgen Finger (Jan 13, 2016)
Jürgen Finger (Dec 23, 2015)
Jürgen Finger (Dec 17, 2015)
Jürgen Finger (Nov 26, 2015)
Jürgen Finger (Sep 2, 2015)
Jürgen Finger (Jun 3, 2015)
Jürgen Finger (Apr 20, 2015)
Jürgen Finger (Mar 3, 2015)
Jürgen Finger (Jan 9, 2015)

next