Gods, Graves and Graphs

Collection description

Description
  • Das Projekt „Semantisch-Soziale Netzwerkanalyse als Instrument zur Erforschung von Religionskontakten“ (SeNeReKo) ist ein gemeinsames Forschungsvorhaben des Centrums für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) an der Ruhr-Universität Bochum und des Trier Center for Digital Humanities (TCDH). Der methodische Kern des Projekts ist die Anwendung von Verfahren der Netzwerkanalyse für die Analyse religionshistorischer Texte; Forschungsgegenstand sind eine Sammlung altägyptischer Texte und der buddhistische Pāḷi-Kanon. Dieses Blog berichtet aus der laufenden Projektarbeit. Die beteiligten Philologen, Sozialwissenschaftler und Informatiker schreiben dabei aus ihrer jeweiligen Perspektive von den Herausforderungen und Erkenntnissen aus der interdisziplinären Arbeit in einem digital-humanities-Projekt.
Identifier

10670/2.8b752r

Organization

OpenEdition

Date

11 documents
Frederik Elwert (May 3, 2015)
Frederik Elwert (Jul 12, 2014)
awinkler (May 27, 2015)
Frederik Elwert (Jul 13, 2015)
sgerhards (Sep 26, 2014)
Frederik Elwert (Sep 30, 2014)
mfirlej (Nov 23, 2014)
Frederik Elwert (May 14, 2015)
mfirlej (May 22, 2015)
jknauth (Aug 20, 2014)
Frederik Elwert (Jul 9, 2014)