Erste Jahre in den USA

Metadatas

Date

October 15, 2019

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Ringo Rösener, « Erste Jahre in den USA », Das Heinrich Blücher Projekt, ID : 10670/1.8gsss9


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Im Mai 1941 erreicht Heinrich Blücher mit seiner Frau Hannah Arendt New York City. Nach Monaten der Flucht und Jahren der Emigration beginnen beide ein neues Leben in einer kleinen Wohnung in der Upper West Side der Weltstadt. Das Ehepaar hat Glück. In New York gibt es Freunde und Kontakte aus Europa, die sie finanziell unterstützen und ihnen beim Ankommen helfen. Arendt fällt das Einleben leichter als Blücher. Sie eignet sich schnell die neue Sprache an, während Blücher Schwierigkeiten hat, ...

From the same authors

Similar documents