Autoethnographie als Reflexionsinstrument in Zeiten von Corona

Metadatas

Date

March 25, 2020

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Isabel Steinhardt, « Autoethnographie als Reflexionsinstrument in Zeiten von Corona », Sozialwissenschaftliche Methodenberatung, ID : 10670/1.bu2156


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Durch Corona (Covid-19) hat sich unser Alltag gerade grundlegend verändert. Strukturgebende Tätigkeiten wie Arbeit, Freizeitaktivitäten oder auch der Besuch von Lehrveranstaltungen fallen größtenteils weg oder sind in das häusliche Umfeld verlagert. Wir alle stehen vor der Herausforderung uns neue Strukturen zu geben, die zudem mit den herrschenden Herausforderungen, wie z.B. Kinderbetreuung, Homeschooling oder Arbeitslosigkeit und Existenzsorgen, konfrontiert sind. Bisher ist kaum abzuschätz...

From the same authors

Similar documents