Wie der Wintersport zu Fernsehen wurde

Metadatas

Date

August 9, 2018

Language
Identifier
Collection

Medialisierung

Organization

OpenEdition


Cite this document

Michael Meyen, « Wie der Wintersport zu Fernsehen wurde », Medialisierung, ID : 10670/1.flpptl


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Von Anne-Theresa Weiderer Die Sportwelt und die Medien – zwei Dinge, die man schwer voneinander trennen kann. Vor allem bei Großereignissen spielt das Fernsehen eine zentrale Rolle. Selbst traditionelle Ereignisse wie die Olympischen Spiele müssen sich an die TV-Logik anpassen. Die Sendezeit ist knapp und die Konkurrenz groß. Sport alleine reicht nicht mehr. Es braucht Helden, Geschichten, Spektakel. Die vorliegende Studie zeigt, wie sich Biathlon, Ski Alpin und Skispringen deshalb verändert ...

From the same authors

Similar documents