Welcher Rechtsbegriff für die interdisziplinäre Rechtsforschung?

Metadatas

Author
Date

August 6, 2020

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

hsl, « Welcher Rechtsbegriff für die interdisziplinäre Rechtsforschung? », History | Sexuality | Law, ID : 10670/1.g1nz7b


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Isabell Hensel, Judith Höllmann und Eva Kocher sind die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und die Leiterin des Projekts „Selbstermächtigung in verrechtlichten Verhältnissen. Zum Wandel vergeschlechtlichter Kollektive in Konflikten der Erwerbsarbeit“, das ein Teilprojekt in der Forschungsgruppe „Recht Geschlecht Kollektivität“ bildet. Die beiden Juristinnen und die Soziologin haben sich nicht nur untereinander, sondern auch in den Debatten innerhalb der Forschungsgruppe immer wieder mit der ...

From the same authors

Similar documents