Sklaven- und Dreieckshandel in skandinavischer Literatur, Kunst und Erinnerungskultur | Teil 4: Erinnerungsorte II

Metadatas

Date

July 3, 2015

Language
Identifier
Collection

NordicHistoryBlog

Organization

OpenEdition


Cite this document

ScandBlackAtlantic, « Sklaven- und Dreieckshandel in skandinavischer Literatur, Kunst und Erinnerungskultur | Teil 4: Erinnerungsorte II », NordicHistoryBlog, ID : 10670/1.ili3za


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Erinnerungsorte II: Dänemark und die Welt im öffentlichen Gedenken Neben Orten und Gebäuden, bei denen man die historischen Zusammenhänge selbst rekonstruieren muss, gibt es Institutionen und Orte, die gewissermaßen einen öffentlichen Auftrag haben, an die dänische Kolonial- und Sklavenhandelsgeschichte zu erinnern. Am Grab H.C. Andersens.CC-BY Lill-Ann Körber Als erste Station der Exkursion in Kopenhagen besuchen wir den Assistenzfriedhof im Stadtteil Nørrebro. Die zugehörige Website, über ...

From the same authors

Similar documents