Erinnerung an die Leningrader Blockade: Gedanken zur Dauerausstellung des Deutsch-Russischen Museums

Metadatas

Date

February 1, 2019

Language
Identifier
Organization

OpenEdition


Cite this document

Laura Christoph, « Erinnerung an die Leningrader Blockade: Gedanken zur Dauerausstellung des Deutsch-Russischen Museums », Erinnerungskulturen, ID : 10670/1.n54wbt


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Inmitten eines ruhigen Wohnviertels im Berliner Osten befindet sich das Deutsch-Russische Museum. Die graue Fassade des Offizierskasinos einer ehemaligen Wehrmachtspionierschule im Stadtteil Karlshorst steht in bescheidenem Gegensatz zu der historischen Bedeutung dieses Gebäudes. Denn hier unterzeichnete in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945 Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel, Chef des Oberkommandos der deutschen Wehrmacht, unter Anwesenheit der vier alliierten Siegermächte die Kapitulatio...

From the same authors

Similar documents