Der Kaufmann Carlo Albertinelli als Auftraggeber des "Mohrenkopfpokals" von Christoph Jamnitzer

Metadatas

Date

March 31, 2018

Language
Identifier
Collection

Hofkultur

Organization

OpenEdition


Cite this document

Christa Syrer, « Der Kaufmann Carlo Albertinelli als Auftraggeber des "Mohrenkopfpokals" von Christoph Jamnitzer », Hofkultur, ID : 10670/1.zhnnmy


Metrics


Share / Export

Abstract 0

Der um 1600 entstandene "Mohrenkopfpokal" ist die dreidimensionale Umsetzung eines Wappens. Dieser Beitrag stellt neue Erkenntnisse zu seinem Entstehungskontext und potenziellen Auftraggeber vor. Der sog. "Mohrenkopfpokal" des Nürnberger Goldschmieds Christoph Jamnitzer (1563-1618) gibt Kunsthistoriker/innen bis heute einige Rätsel auf. Der um 1600 entstandene, 1996 wiederentdeckte Prunkpokal aus dem "Schatz der Wettiner" befindet sich im Bayerischen Nationalmuseum in München. Er ist das ei...

From the same authors

Similar documents